11.5 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Kräftig alt werden und gesund bleiben

    Muskeltraining wird auch heute oft noch unterschätzt. Sie spielt jedoch im Alter in der Erhaltung der Selbständigkeit und der Sturzvermeidung eine sehr wichtige Rolle. Unsere Gesundheit hängt entscheidend vom Zustand unserer Muskulatur ab. Ab dem 30. Lebensjahr verlieren wir Menschen jedes Jahr an Muskelmasse, wenn wir nichts dagegen tun.

    Es ist nie zu spät, um mit dem Muskeltraining zu beginnen, man kann in jedem Alter starten. Kraft und Ausdauer können bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Das Training ist der Jungbrunnen des Menschen, der Stoffwechsel wird angeregt und das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt.

    Kräftig altern

     

    Für Trainingseinsteiger im Alter empfiehlt sich eine professionelle Einführung. Viele Fitnesscenter haben sich mittlerweile spezialisiert auf ältere Menschen und dort sind diese auch bestens aufgehoben. Eine Ist-Zustand-Ermittlung, eine gute Einführung und ein kontrolliertes Training sind die Grundlage für einen erfolgreichen Start. Nebst der Stärkung der Gesundheit bietet das Training im Fitnesscenter ein weiterer Vorteil: Man trifft sich mit Gleichgesinnten.

    Nebst dem Muskeltraining gibt es weitere Faktoren für ein gesundes langes Leben, dies sind: Gesunde Ernährung, viel Bewegung im Alltag, gesunder Lebensstil, moderater Alkoholkonsum, kein Rauchen und soziale Kontakte.

    In Japan leben besonders viele Hundertjährige. Ihre Mahlzeit besteht aus kalorienarmer Kost mit hoher Nährstoffdichte. Sie essen sehr viel Gemüse, Obst, frischen Fisch und fettarmes Fleisch. Ausserdem bewegen sie sich regelmässig an der frischen Luft und kaum einer von ihnen raucht. Zu einem gesunden Lebensstil gehört aber auch ein guter und ausreichender Schlaf. Sieben Stunden sollten es schon sein. Aber auch das Vermeiden von chronischem Stress gehört dazu.

    Mehr Kraft bedeutet mehr Lebensqualität!

    NEUESTE BEITRÄGE

    spot_img

    NICHT VERPASSEN