11.5 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Training mit Maschinen oder Freihanteln?

    Was ist besser, Hantel- oder Maschinentraining? Oder sollte man beides kombinieren? In diesem Artikel gehen wir auf die jeweiligen Vor- und Nachteile ein.

    Der Freihantelbereich steht für das Bodybuilding! Kein Bodybuilder trainiert nicht mit Hanteln. Der wohl grösste Vorteil des Trainings mit freien Gewichten, ist das Trainieren der intramuskulären Koordination, welche für das Zusammenspiel einen gezielten Bewegungsablauf zwischen Nervensystem und Muskeln zuständig ist. Während die Bewegung beim Maschinentraining von der Maschine geführt wird, müssen beim Hanteltraining viele kleine weitere Muskeln Hilfe helfen, um die Übung zu koordinieren und um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. Beim Hanteltraining werden die Muskel-Nerv-Verbindungen gefördert. Übungen wie Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken werden deshalb sehr oft mit Hantel ausgeführt und stehen in sehr vielen Trainingsplänen im Programm. Es wird dabei auch der Halteappart, wie Rump, mittrainiert. Die Übungen können mit der Lang- aber auch Kurzhantel ausgeführt werden.  Der Nachteil des Hanteltraining ist die Anwendung. Gerade bei Anfängern und älteren Menschen, wenn die Koordination fehlt, kann es zu Verletzungen kommen und zum Start empfiehlt sich bei dieser Zielgruppe das Maschinentraining.

    Krafttraining

     

    Der grosse Vorteil des Maschinentrainings ist, dass der Muskel oder die Muskelgruppen isoliert trainiert werden können. Sie wollen zum Beispiel den Beinstrecker oder die Abduktoren einzeln trainieren? Kein Problem an der Maschine! Wie bereits oben erwähnt, ist das Maschinentraining gut für Anfänger oder ältere Personen, da hier weniger Koordination erforderlich ist und es deshalb ein guter Einstieg darstellt. Nach der Geräteeinstellung kann man sich beim Maschinentraining voll auf den Muskel konzentrieren und den Kopf ausschalten. Man kann schwere Gewichte verwenden, mit sehr wenig Verletzungsrisiko. Und man kann allein ohne Partner bis zum absoluten Muskelversagen trainieren. Ein weiterer grosser Vorteil der Geräte ist, dass man die Muskelspannung über den gesamten Bewegungsablauf aufrechterhalten kann, dadurch ergibt sich ein grosser Trainingsreiz. Durch die Isolierung ist es auch möglich, einzelne Muskeln, welche im Vergleich zu anderen schwächer sind, gezielt zu stärken. Zudem gibt es auch Muskeln, welche mit der Maschine besser trainiert werden können, zum Beispiel die Waden. Auch der Faktor Zeit spricht für die Maschinen. Ein Maschinentraining geht in der Regel schneller als ein Hanteltraining. Und der Nachteil des Maschinentraining? Die funktionelle Kraft, also die Kraft welche im Alltag genutzt wird, wird bei Hantelübungen wesentlich besser trainiert als beim Maschinentraining.

    Es gibt als für das Hantel- wie auch Maschinentraining Vor- und Nachteile. Eine gute Empfehlung ist deshalb die beiden Trainingsmethoden zu kombinieren. So könnte man zum Beispiel Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken mit Hanteln und Rudern und Schulterdrücken mit der Maschine trainieren. Ober man könnte die Brust zuerst mit Bankdrücken an der Langhantel trainieren und anschliessend die Brust isoliert an der Butterflymaschine auspowern. Fazit: Das eine tun und das andere nicht lassen!

    NEUESTE BEITRÄGE

    spot_img

    NICHT VERPASSEN